Dienstag, 11. November 2008

Nicht alle Männer mögen Frauen

Fragen für das Manuskript, nicht gestellt vom sehr gut informierten Autor des Artikels, in dem das folgende Zitat steht:


"Wenn eine feministische Organisation ein Machtmandat erhält, wie soll sie dann mit einer ?linken Opposition? verfahren, die das Recht auf Schwangerschaftsabbruch zum lebenslangen Zugriff der Mutter auf ihre Kinder ausdehnen und so das Matriarchat wiedererrichten will? In exakt dem Sinne, in dem die Forderung ?"Mama darf ihre Kleinen straflos totschlagen"? feministisch ist, waren die Forderungen der Sozialrevolutionäre sozialrevolutionär:"