Freitag, 7. November 2008

Newsletter Feigenblatt:

There is no such Thing like an Ugly Vagina


"Noch mehr als die hirnlosen Stripeinlagen und die dazugehörigen Spanner haben mich auf der Venus die zahlreichen "Institute für Intimchirurgie" geärgert. Ich weiß nicht, wie man für ein Körperteil, das so privat und so individuell ist, Idealbilder entwickeln kann. An dieser sensiblen Stelle ein Skalpell anzusetzen finde ich grob fahrlässig. Wer auch immer sich diesen Unfug hat einfallen lassen, soll bitte mit seiner Geschäftsidee elendig scheitern. Nicht dass wir in fünf Jahren im Privatfernsehen zusehen dürfen, wie massenweise Teenager sich unters Messer begeben, damit sie endlich selbstbewusst ihre Sexualität und Weiblichkeit leben können."



Matinée

"Noch nicht auf dem Festival, aber ganz frisch aus dem Studio kommt der neue Film von Jennifer Lyon Bell, die mich schon mit ihrem Kurzfilm Headshot (siehe Feigenblatt 6) begeistert hat. Ihr neuestes Werk "Matinée" ist wieder ein spannendes Experiment: Die Hauptdarsteller eines Theaterstücks improvisieren ihre Liebesszene und verlassen dabei die Vorgaben des Drehbuches. Echter Sex vor den staunenden Augen des Publikums - das ist aufregend wie ein erstes Mal: Wie reagiert der Bühnenpartner? Kann man sich überhaupt in eine sinnliche Stimmung versetzen, vor den Zuschauern? Und wie werden die reagieren? Ein wunderbarer Film, wohltuend natürlich und fernab gestylter Pornoplots und künstlicher Körper. Kleiner Wermutstropfen: Die Dialoge im Film (ja, es gibt welche!) sind in Englisch. Der Film ist demnächst über die Webseite zu bestellen."


Blue Artichoke Films


Mehr im Newsletter des Feigenblatt - Magazin. Das Feigenblatt hat natürlich auch ein Blog und eine Linkliste. Bei "Erotische-Blogs" fand ich dieses für Dessous: Land of Plenty - Ein Einblick in die Welt der Dessous. Braucht jemand vielleicht Unterwäsche mit eingebautem GPS? Schöne Beitrage über die von Frauen noch viel mehr zu erobernde Sex-Industrie mit ihren teilweise merkwürdigen Vorstellungen stehen im erotischen Coach-Ratgeber von Silke Maischinger.