Mittwoch, 26. November 2008

.








Buchcover:
Fritz Perls, Gestalt-Wahrnehmung. Verworfenes und Wiedergefundenes aus meiner Mülltonne. Die ungewöhnliche Autobiographie des Begründers der Gestalt-Therapie



Gut, dass ich hin und wieder auch die Biografien weiser alter Männer gelesen habe. Fritz Perls zum Beispiel, der sehr schnell und schlicht die Kuckuckseier im Esalen-Institut vor die Tür setzte. Wie er selber schrieb. Oder Timothy Leary, dessen zweite Frau so sehr sein Typ war, dass er zuerst fürchtete, sie sei nicht ganz freiwillig und aus lauter Liebe da.




.