Mittwoch, 22. Oktober 2008

Kampfbegriff Selbstvergottung

„Die völkischen Ideen der Öko-Bewegung und der Hexen“. Mit dieser Überschrift macht der Autor deutlich, wo er die Öko-Bewegung sowie die Hexen ansiedelt: nämlich extremrechts, im Lager der Rassisten. Sehen wir einmal nach, wie der Autor diese seine Meinung begründet. So beginnt das Kapitel mit dem Satz: „Viele radikale Feministinnen und Wicca-Gläubige, die dem Hexenkult huldigen, zählen zu den neuheidnischen Gruppen und bewegen sich teilweise ebenfalls im Dunstkreis des rechtsradikalen oder kultischen Milieus.“