Freitag, 24. Oktober 2008

Gerade ganz unten im Blog aus dem für alle zur Verfügung stehenden Zitate-Tool von Wolfsmutter.com gelesen:


Ein Esel stellt sich Gott als Esel vor. Der Papst stellt sich Gott als Mann vor.

Uta Ranke-Heinemann, dt. kath. Theologin