Montag, 18. August 2008

Peacemakers in Action

Zu den ungelesenen Büchern in meinen Stapeln gehört "Peacemakers in Action. Profiles of Religion in Conflict Resolution". Beim Umräumen heute abend fiel mir das Buch wieder in die Hände. Ich habe damals sofort nach dem Erhalt des Newsletter mit der Ankündigung des Titels leider vergeblich versucht, die Kontaktadresse im Internet zu benutzen. Die Auskunft eines Bekannten am Telefon auf mein Erstaunen hin war, dass dort wohl ein Skriptfehler vorläge, er jedenfalls auch nichts erreichen könne. Zu viel anderes Material wollte dann noch bearbeitet werden, zu viele Fragen, die sich ergaben, zu viel Chaos in meinen Bücherstapeln. Eine kleine Kulturgeschichte weiblicher Mythologie und Göttinnen in allen Religionen will mittlerweile ein eigenes Regal, am besten einen eigenen Raum. Sonst kommt nämlich der Staubmann und webt weitere Netze.