Donnerstag, 21. August 2008

Der Frontverlauf

in diesem Stalking-Spiel, in dem ich seit einigen Jahren unfreiwillige Teilnehmerin bin, interessiert mich natürlich sehr. Ich bin sicher, dass es noch jede Menge Material gibt, welches ich in meiner nächsten Veröffentlichung verwenden kann. Ob und wer seinen Arsch retten möchte, steht sicher auch in Zusammenhang mit diesem Material. Es gibt keine sichere Seite, hinter der man sich verstecken kann. Wußten schon meine Großeltern.