Dienstag, 29. Juli 2008

Zugriffszahlen-Zauber

Aha! Gestern erschien der RSS-Feed meines Blogs, den 'Mein Parteibuch' aufgenommen hat, noch beim 'Spiegelfechter'. Heute nicht mehr, wie ich gerade eben anhand der Verfolgung eines Links in diesem Artikel bei Telepolis festgestellt habe. Ich finde die Aussage in diesem Artikel recht aufschlussreich:

"Hätte irgendein Blog relevante Zugriffszahlen, wäre es wahrscheinlicher, dass dem Betreiber auch relevantes Material über Skandale zugespielt würde."

Erinnert sich jemand?


Update:

Was ist das? Nachdem ich eine Zeit lang kontrolliert und gewartet und kontrolliert habe und nun diesen Beitrag hier ins Blog und bei Lilith L. gesetzt habe, finde ich - Überraschung! - den Feed nun wieder beim Spiegelfechter. O.K. Markus, Danke für die kurze Info! Das Tool setze ich dann ein. Ab jetzt arbeite ich mit Screenshots, die auch in die Blogs gesetzt werden, welche meine unterschiedlichen Bildschirmanzeigen dokumentieren, die ich hier des öfteren am PC vorfinde. Es ist möglich, lokal zu filtern bis hinunter zum Einzelnutzer, welche Inhalte von Seiten angezeigt oder nicht angezeigt werden.