Samstag, 26. Juli 2008

Wodka mit Feigen

Noch passt alles in die Dachwohnung. Fenster auf, Tisch in die Sonne gerückt. Und fertig ist der Gartenbau 08. Den roten Mangold habe ich wieder aus dem kleinen Ziergarten unten nach oben geholt. Das ist meiner, Ihr doofen Nachtschnecken! (Oder waren es Nacktschnecken?)







(Foto)




Und nun das nächste nützliche Grünzeug in der Sammlung. Dieses Mal ein Mini-Baum mit Feigen, die fast so groß wie der Mini selber sind. Oder ist es ein Strauch? Egal. Da die Sonne hier leider nicht ganz so prall scheint wie in Israel, der Heimat des Bäumchens laut Aufkleber, dauert es wohl noch so ungefähr zwei Jahre, bis die Feigen in den Wodka fallen.
Leider kein Foto von den Feigen, weil keine Kamera! Kind mit Kamera heute nach Heidelberg gefahren. Ja, ist gut angekommen. Danke der Nachfrage.