Mittwoch, 16. Juli 2008

Ein weiterer inspirierender Vortrag

von Heide Göttner-Abendroth: "Magie in matriarchalen Kulturen"
und Dialog mit dem Publikum der Bad Wildunger Psychotherapie-Tagung

Sehr schön der Satz eines Mannes, der aus einem 400 Mitglieder starken afrikanischen Matriarchats-Clan stammt. Auf die Frage des Individualismus in matriarchalen Clans und der von Psychotherapeuten so oft genannten Forderung, sich um sich selbst zu kümmern, antwortete er mit der Frage, wer sich denn dann um die restlichen 399 Menschen kümmere.