Sonntag, 20. Juli 2008

Im Ruheraum der Wickeltisch

Die Trennung von Frauen in Hure oder Heilige in unseren Köpfen und Gefühlen, ja, auch in denen von uns Ladies, wirkt immer noch. Einen ganz praktischen Schritt zur Überwindung dieser Spaltung habe ich beim Blättern in den Blog-Beiträgen von Babeland gefunden. Der neue Shop in Brooklyn hat einen Wickeltisch.
Bei mir löst dieses Bild eine Flut von unterschiedlichen Gefühlen und Bildern aus. Fragen drängen sich auf. Was ist mit dem Bedürfnis, die Atmosphäre zu geniessen, in Ruhe aussuchen zu können, sich auf sich selbst konzentrieren, nicht um einen anderen Menschen kümmern zu müssen? Da ist die Assoziation von mit Einkaufstüten vollbeladenen Kinderwagen, die im Laden stehen und Stressgefühle auslösen. Und da ist ein inniges Gefühl von Intimität, Glück, Freude, das erotische Moment des Stillens, das Begehrtwerden als Mutter, als Lebensschöpferin. Sex in der Schwangerschaft. Und wer schreit jetzt 'Gebärmaschine'?