Sonntag, 27. Juli 2008

Brot

für die Welt, aber gekauft wird’s hier. Und eine Antwort darauf: Morgen ernährt uns der Kleinbauer.