Freitag, 13. Juni 2008

"Es war einmal in Amerika"

Es gibt in diesem Film eine Szene, in der die Jungs während der Prohibition Salzbeutel an die geschmuggelten Flaschen hängen. Taucht die Polizei auf, tauchen die Flaschen ins Wasser ab. Und nach kurzer Zeit taucht alles wieder an der Oberfläche auf.
Übrigens: Ich hoffe, Heidi Klum hat sich nicht an der Idee aus dem heiteren Himmel verschluckt, rothaarige Mädchen mit Mathe-Talent zu vermarkten.





(Foto)