Mittwoch, 21. Mai 2008

Off-Topic:

Chiffre Morgaine. (Falsche Telefonnummer!) Die Fakten und die Fiktionen. Das Spiel mit den großen Emotionen. Der klare Blick in den Abgrund von Seelen und Seelenfängern. Und. Ja, auch das Handeln wider besseres Wissen. Der Appell an die großen Gefühle und dessen Absicht, die doch eigentlich klar erschien.

Trotzdem dann das alles? Nun, man kann manchmal einfach nicht glauben, wie verlogen, wie widerwärtig das alles ist. Welche Methoden und Mittel verwendet werden. Und handelt so, wie man es immer tun würde, weil man - trotz allem und immer noch - zutiefst davon überzeugt ist: Jeder gibt, was er kann.

Niemand sollte aufhören zu bloggen. Auch wenn die Vergangenheit, das "Warum?" nie mehr aus der Erinnerung verschwindet. Der Blick in die Zukunft ist klar, wenn du gelernt hast, die Nebel zu teilen und nicht mehr allzuoft in deiner Vergangenheit zu verweilen.

Wer auch immer die Kunst der Verwandlung und die Methoden von Kubarks Counterintelligence meinte, anwenden zu müssen: In einer stillen Stunde wird jeder für sich ganz alleine über die Folgen für seine Gefühle, die Folgen für sein Leben nachdenken müssen.
Und nun lasst es euch allen schmecken: Es ist angerichtet!