Montag, 19. Mai 2008

Kosenamen

Ihre Kosenamen Moppel und Bärchen habe ich ihr - vielleicht im Gegensatz zu manchem Menschen, bei dem sich alles ums Essen dreht - nicht als Anspielung auf ihre Figur gegeben. Ich mag vielmehr ihre Erdverbundenheit, wie einer ihrer Freunde es ausdrückte. Ihren feinen Sinn für falsche Töne. Ihre Ruhe und Stärke. Bärenstärke. Und ich mag ihre Tipps. Meistens jedenfalls. Es sind zum Beispiel Kochtipps wie: "Dein Kartoffelpürree schmeckt wie Spülwasser." Es wird Zeit, dass wir mal gemeinsam Matzenklösse machen.