Sonntag, 10. Juni 2007

Ja ja, det schön alt Kölle mo jeder Jeck zom stond

So war es vielleicht früher mal, denn die heutige Realität sieht anders aus.
Erwachsene schauen meist nur hin, "normale" Jugendliche bekommen es oft hautnah zu spüren, wie die Jugendgangs Köln terrorisieren. Besonders in den Vororten Vogelsang, Kalk, Bickendorf und besonders schlimm, Ossendorf gilt das Recht des stärkeren.
"Warum machen die sowas?". Ich weis es aus eigener 2-monatiger Erfahrung. Eine Textstelle des Liedes "Eure Kinder" von Bushido feat. Chakuza beschreibt wohl am besten den Hauptgrund: "Wo sind die Kinder? Wo sind sie, wenn die Schule beginnt? Du siehst sie draußen auf der Straße und sie suchen den Sinn"

Vielleicht werden die "nicht Asis" auf Köln's und Berlin's Straßen ja bald ein Fall für die amnesty international....

Kommentare:

Commander Morgaine hat gesagt…

Hi Lieutenant,

ich habe gerade bei "Morgaine And The Machine" geschrieben, dass wir Eltern unbedingt hinsehen müssen. Gibt es denn noch etwas aus deiner Sicht, was wir tun sollten?

Lieutenant Arya hat gesagt…

Na ja...
ihr gar nichts.
Die Eltern dieser Jugendlichen, sollten vielleicht einmal mehr darauf achten, was ihre Kinder so machen wenn sie sich draußen mit Freunden treffen. Vielleicht würde das dem ein oder anderen ja mal die Augen öffnen. Maybee.

Commander Morgaine hat gesagt…

Heißt? Wir können gar nix machen, wenn Ihr auf der Straße, in der Schule etc. in Gewaltsituationen kommt?

Lieutenant Arya hat gesagt…

Soll ich ehrlich sein? Nein^^
Denn dann wird es zwar offensichtlich besser aber hintenrum stößt man auf totalen Widerstand. Und wir wissen ja alle wie das ist, wenn man Jugendlichen Verbite gibt, ne ;-)
Ich denke man sollte wirklich die Eltern der "Täter-Kinder" einmal darauf aufmerksam machen.
Denn oft wissen die ja gar nichts davon, wenn ich einmal auf die Mutter von der Jaqueline im Video hinweisen darf.

Commander Morgaine hat gesagt…

Was meinst mit "aber hintenrum stößt man auf totalen Widerstand."?

Und was ist, wenn man die Eltern der - warum auch immer - randalierenden Kiddies nicht erreicht, weil die mit ihren eigenen Problemen so belastet sind, dass sie keine Zeit für das Leben ihrer Kinder haben?

Lieutenant Arya hat gesagt…

Hm...
ich würde mal sagen viel kann man da wirklich nicht ausrichten. Da müsste man schon ganz Köln auf den Kopf stellen...

Captain Maybee (extraterrestial unit) hat gesagt…

nicht nur Köln, Lt.Arya - leider nicht nur Köln...

Lieutenant Arya hat gesagt…

Ja das stimmt cpt. maybee allerdings sind Köln und Berlin am schlimmsten :(

Commander Morgaine hat gesagt…

was könnte man denn deiner meinung nach tun? oder auch: was bedroht dich am meisten? eigentlich kenne ich dich ja als großen starken und nicht auf den Mund gefallenen Lieutenant ... :-)

Lieutenant Arya hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Commander Morgaine hat gesagt…

Und die Girls rufen einem das einfach so hinterher? Oder kennst du ein paar von denen? Oder gab es einen Wortwechsel, ein Gespräch vorher?

Lieutenant Arya hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Commander Morgaine hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Lieutenant Arya hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Lieutenant Arya hat gesagt…

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;-)

safetyofficer skY' hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Commander Morgaine hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Commander Morgaine hat gesagt…

Soeben einige Beiträge aus Sicherheitsgründen gelöscht. Regel heißt: Anonymität ist gewährt. Und jede und jeder sagt, was er denkt bzw. wie er oder sie es wahrgenommen hat. Und gemeinsam suchen wir alle nach Wegen.

Specialist Terra hat gesagt…

Wieso kann ich gerade nur lachen?
Wieso kann ich euch nicht verstehen?
Wieso kann ich nicht von eigenen Erfahrungen erzählen?

Ich, ein Mädchen aus dem Süden Berlins, gehe auf ein Gymnasium, bin alles andere als Proll, Hopper, Türke, wie auch immer ihr das nennen wollt.
Ich merke nichts von dem, was in dem Video passiert, denn ich halte mich nicht dort auf, wo es passiert. Ich lebe mein Leben, ich zeige, dass es nicht akzeptiere oder tolleriere, wenn jemand zu viel trinkt, ich stehe zu meiner Meinung. Ich will damit nichts zu tun haben, ich habe damit nichts zu tun.

Wieso könnt ihr das nicht?

Lebt ihr in dem falschen Viertel?
Habt ihr die falschen Freunde?
Seit ihr selber so?
Wart ihr einmal so?
Seit ihr der Meinung, euch gegegen sie durchsetzen zu können, wenn ihr euch ihnen in den Weg stellt?
Seit ihr so naiv?