Samstag, 16. Juni 2007

Hure ab dem Kindergarten?

Captain Kitty meldet sich zum Dienst, Commander!

Warum schlafen Jugendliche immer früher miteinander? Warum ist es nicht mehr verwunderlich, wenn man sein erstes Mal mit 12 schon hinter sich hat? Warum reden die Eltern nicht mit ihren Kindern?

Ich hatte erst vor Kurzem ein sehr interessantes Gespräch über dieses Thema mit meiner "Stiefmutter". Gut, ich gebe zu, am Anfang fand ich es peinlich, weil ich immer an eine bestimmte Freundin denken musste. Aber es hat zum Nachdenken angeregt.
Achtung; Nostalgie!
Früher hatte man seinen ersten Freund vielleicht manchmal schon mit 12. Was hat man gemacht? Händchengehalten, rot angelaufen, Händchen losgelassen, in den Pausen zusammen auf dem Schulhof. Den fand man dann ganz toll. Reicht das nicht? Reicht das nicht, wenn man 12 ist? Ist man mit 12 schön fähig, wirkliche Liebe zu empfinden? Liebe, die einem das Herz aus der Brust reißen würde? Eine Liebe, für die man sterben würde, oder - weniger dramatisch - für die man jeden Tag aufteht, obwohl man sterben möchte? Ich, für mich persöhnlich, bin zu dem Ergebnis gekommen; nein.
Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt.
Gut, weiter in der Entwicklung. 13 Jahre alt, zweiter Freund. Achtung, es wird gefährlich. Jetzt küsst man sich schon, wenn man alleine ist! Vielleicht sogar auch mal flüchtig in der Öffentlichkeit. Aber alles peinlich, peinlich.
Ist man ein Jahr später bereit für das erste Mal? Kann man schon sagen; ja, mit dem möchte ich dieses ganz besondere Erlebnis haben, er ist es wert. An ihn will ich mich immer erinnern.? Ich glaube, nein.
14 Jahre Existenz. Der nächste kommt. Küssen ist normal.
Und dann arbeitet man sich ganz langsam, aber sicher, vom Händchenhalten bis hin zum Küssen und dann kommt das Erste Mal.
Das berüchtigte erste Mal, das Erlebnis, das einen vollkommen verändert - so wird es zumindest dargestellt. Am eigenen Leibe habe ich es noch nicht getestet - und auch noch nicht vor, aber aus der Entfernung kann ich sagen; es verändert die Freundschaft.
Meine "Stiefmutter" hat mir erzählt, dass für sie das erste Mal etwas war, an das sie sich immer erinnern wird. Sie hat es mit jemandem geteilt, mit dem sie vorhatten, ihr Leben zu verbringen. Es war ein Geschenk, ein Zeichen. Plötzlich wird aus der Beziehung mehr. Sogar an Heirat hat sie gedacht!
Man hat sein erstes Mal nur ein Mal! Warum verschenken es so viele so leichtsinnig? Was wollen sie ihrer "großen Liebe" denn später mal schenken? Einen neuen Pullover? Wow, wie toll! Da wird er/sie sich aber freuen.
Kommen wir zum Jetzt.
Erster Freund vielleicht schon mit 9, küssen? Kein Thema. Gehört dazu, da wird ordentlich rumgeleckt. In aller Öffentlichkeit ein bisschen rumgefummelt bis der Arzt, oder - weniger dramatisch, die alte Oma von nebenan kommt.
Mit 12 wird dann erstmal richtig rumgemacht. Kaum sind die Eltern aus dem Haus; Gummi raus und rein damit! Los geht's!

Ich kann darüber nur den Kopf schütteln. Was denken sich diese Kinder? Wie kann man nur? Ich glaube, sie sind so bereitwillig, weil sie nicht reif genug sind, um zu begreifen, was sie da gerade eigentlich tun.
Nennt mich altmodisch, dagegen habe ich nichts. Aber wundert euch nicht, wenn ich über euch lache.

Ich hoffe, dieser Eintrag regt eine gewisse Person mal zum Nachdenken an (und natürlich auch alle anderen!)

Captain Kitty
aus der Sicht einer Vierzehnjährigen!

Kommentare:

Specialist Terra hat gesagt…

+grins+ mein Thema xD

Also, kleine Kinder spielen ja auch gerne und wenn da eins mit solchen Spielen wie "Wahrheit, Pflicht oder Konsum" anfängt, dann machen die meisten anderen da halt mit und wenn joar... sagen wir mal so, unsere Jungs haben sich später sitrkt geweigert, dass mit uns Mädchen zu spielen xD und da war ich auch noch nicht sehr jung, wobei es schon beim Küssen geblieben ist - und wir uns zu blöd angestellt haben. (versuch mal, deine Zunge in einen anderen Mund zu kriegen, während der andere das auch versucht xD und das kommt davon, wenn eine meint, sie hätte Ahnung +rspr+)

Aber zum Glück habe ich meine Jungfräuligkeit auch und besonders das mit dem, es der großen Liebe zu schenken, finde ich richtig. Außerdem habe ich mit meiner Schwester einen Diel zu Prinzipien abgeschlossen:
Erst nach einem halben Jahr!
Und was macht der Vater von meinem Ex? Drückt ihm nach einem Tag ein Kondom in die Hand xD ich hab meinen Ex so doof angeguckt, als der mir das erzählt hat...
Naja, nach 4 Monaten ist für mich früh, nach 5 Monaten okay, nach 6 Monaten verstehe ich es voll und ganz - und bitte nicht mit einem Kerl, der nach einer Woche sagt, er würde einen lieben! DAS sind die schlimmsten.

Specialist Terra hat gesagt…

Gut, da Keksi... bzw Kitty mich gerade davon überzeugt hat, dass ich meinen Senf auch in drei Posts dazugeben kann, weil mir immer wieder etwas einfällt, möchte ich hier noch eine kurze Erläuterung zu den "Ich liebe dich!"-Typen geben - natürlich gilt sie nur aus meiner Sicht und ist keinesfalls auf jeden zu übertragen:

Wenn ein Kerl dir nach einem Tag oder so schon sagt, dass er dich liebt, dann frage ich mich doch, wie er darauf kommt.
Was ist deine Lieblingsfarbe?
Was isst du am liebsten?
Was sind deine schlimmsten ängst?
Was wünschst du dir mehr als alles andere?
Was sind deine Hobbys?
Wie sieht dein Tagesablauf aus?

Es gibt zahlreiche Fragen, die man ihm stellen kann - und jemand, der dich wirklich liebt, müsste sie dir beantworten können, da er sich schließlich für dich interessiert und man meiner Meinung nach nur jemanden lieben kann, den man wirklich kennt. (Grüße an meinen Exfreund... der verzweifelt versucht hat, mir nach vier oder fünf Tagen ein "Ich liebe dich." zu entlocken xD Idiot -_-")

Solche Kerle sind meiner Meinung nach nur darauf aus, einem zu schmeicheln und dann schnellstmöglich flachzulegen. Natürlich, vll ist man mit dem erst drei Wochen später im Bett, aber wäre das auch so gewesen, wenn er nicht gesagt hätte, er würde einen lieben?
Sowas schmeichelt und man denkt sich: Ach, wenn er mich liebt, dann wird das in Ordnung sein. Ich dich auch, Schatz.



Naiv.

Commander Morgaine hat gesagt…

Captain Kitty,

denke im Zusammenhang mit der Benutzung des Begriffs Hure bitte einmal über das Thema der selbstbestimmten Sexualität von Frauen nach. Siehe dazu die kurze Definition bei Wikipedia. Dann bitte ich dich als angehende Schriftstellerin, zu diesem Thema mal das Stichwort Tempelprostitution zu recherchieren. Sexualität galt vor langer langer Zeit einmal als etwas sehr Heiliges, als eine Gabe, die von den Frauen an die Männer gereicht worden ist und die es als Geschenk annahmen. Die Frau und mit ihr die Sexualität wurde mit der Einführung des Christentums abgewertet, als etwas Schmutziges hingestellt, die Freude und die Lust als teuflisch verbannt.

Wir werden uns mit dem Thema der Abwertung von Frauen über ihre selbstbestimmte Sexualität hier noch oft unterhalten. Insofern ist es gut, dass du diese Überschrift gewählt hast.

Recherchiere bitte auch einmal etwas über den Begriff "Yoni". Es ist ein Begriff aus dem Sanskrit und meint den Vaginalbereich der Frau, der als ein geheiligter Ort, als ein fruchtbarer Tempel verehrt wird.

Literatur zu diesem großen Themenkomplex werde ich hier in den nächsten Tagen vorstellen.

Lieutenant Arya hat gesagt…

Hallo. Ich wollte eigentlich nichts mehr zu solchen Beiträgen mit Anspielungen auf meine Wenigkeit antworten aber ich kann mir das jetzt nicht verkneifen.
Also zum ersten finde ich es gut, was für Gedanken du dir machst. Nicht jeder bringt es Zustande über solche Gedanken einen ganzen Text zu schreiben, geschweige denn darüber nachzudenken, ohne dass das Gehirn platzt xD

Na ja, andererseits. Na und? Dann hatte ich es halt mit vierzehn. Deshalb bin ich doch keine Hure. Ich hab einfach Spaß dadran, genauso wie safetyofficer. Und das sollen wir uns nehmen lassen, nur weil manche sagen:, "Ihr seit zu klein dafür". Oder besser noch - und darüber könnt ich mich echt schlapplachen - "Ihr seit zu unreif dafür." ?
Zudem bin ich mir bei ihm auch WIRKLICH sicher. Und ich bin kein Mensch, der sowas einfach mal so dahin sagt.

Ich steh dazu und ich finds gut.
Vlg
Lieutenant Arya

Captain Kitty hat gesagt…

Lt. Arya, fühlst du dich immer angesprochen?
Ich habe auch Gedanken, die sich nicht um dich un deinen Sky drehen. Stell dir vor, sowas soll es geben...>.<

Captain Arya

Anonym hat gesagt…

Hi Leute
Ich weiss garnicht was ihr dagegen habt,das man schon etwas früher Sex hat.Lt.Arya ist halt nur shcon reif dazu ein bisschen früher Sex zu haben!Aber deswegen ist man doch keine Hure.Ihr könnt doch mahcen was ihr wollt,aber deswegen müsst ihr hier net Lt. Arya fertig machen!Naja ich Persöhnlich hatte noch nicht mein erstes mal,aber es ist doch kein Grund andere Laute deswegen fertig zu machen!Und Leute ich meine das ernst.Ihr müsst wissen was ihr macht und lasst doch einfach Lt. Arya ihre sachen haben wahrscheinlich seid ihr einfach Neidisch weil ihr es nicht könnt.
Mit Freundlichen Grüssen:Der Fahrer

Lieutenant Arya hat gesagt…

@Captain: Und wieso trifft der Artikel dann genau auf mich zu? Und wieso haste du dann "Ich hoffe, dieser Eintrag regt eine gewisse Person mal zum Nachdenken an" drunter geschrieben?
Natürlich fühle ich mich dann angesprochen.

@der fahrer: xD danke Kumpel^^ Jap seh ich genauso wie du. Lasst mish doch maaan^^ Aber ich war ja anscheinend gar nicht damit angesprochen, laut Captain Kitty.

Peace =)

Anonym hat gesagt…

Hi Leuts
Ich bins wieder....!
@Arya:Lass dich doch nich fertig machen...Es ist doch net dein Pech
Tuhst mir richtig leid aber naja kann mann nix machen!Hdl Der Fahrer

@Kitty:Nur weil du neidisch bist mach hier net Arya fertig maaan!
Du kannst es nur net abhaben das sie so Glücklich is mit ihrem Freund!!!!!

Lieutenant Arya hat gesagt…

@der fahrer:
danke für deine unterstützung und dein verständis.
Ja, manchmal habe ich leider das Gefühl, deine letzten zwei Sätze aus deinem Kommentar stimmen zu.
Aber ich will hier ja niemandem etwas unterstellen.

Peace.

safetyofficer skY' hat gesagt…

Captain Kitty, nur weil du erst mit 90 entjungfert wirst heißt das nicht, dass die reifen menschen im Alter von 12-15 das nicht tun dürfen.

Anonym hat gesagt…

Hey
@Safetyofficer:
Genau so sehe ich das auch!
Wenn die andern meinen sie müssten es erst mit 90 odda so tun,dann haben sie selber pech....
Und ausserdem hat keiner gesagt dass mann es nicht darf!
Ausser manche Eltern sind halt dagegen aber naja....
Ich persöhnlcih finde net das mann sein erstes mal einfach so wegwirft ich mein das erste mal is ja betsimmt was besonderes oder!?
Lass dich net fertig machen!
Und wenn du irgenwie mal hilfe brauchst sag bescheid ich helfe dir gern!Mit Freundlichen Grüßen:
Der Fahrer

safetyofficer skY' hat gesagt…

@der Fahrer: Dankeschön =)

Anonym hat gesagt…

Hi Safetyofficer!
Bitte aber ich mache es gerne ausser bei manchen personen ich will ja jetzt keine namen nennen!
Aber es gibt halt Personen die net ganz bei der nache sind wenn du verstehst was ich meine^^
Machs Gut
Der Fahrer

Specialist Terra hat gesagt…

Öhm... Kitty macht hier gar keinen fertig, wenn ich ehrlich bin. Wir sagen hier nur unsere Meinung, wollen zeigen, wie wir das sehen, wobei eure Ansichten uns da doch relativ wenig interessieren - ist halt unsere Meinung xD

Ich glaube nicht, das Sex nicht etwas Schönes ist, aber ich persönlich finde es eben doch zu früh, was teilweise mit Sicherheit an der Erziehung meiner Mutter und den Einflüssen meiner Geschwister liegt, wobei mein Bruder da inzwischen wohl nicht mehr ganz sooo ist... +zu.bruder.schielt+ +kopfschüttelt+
Naja, jedem da seine eben, ich finds mit 14 allerdings schon sehr an der Schmerzgrenze. (Da möchte ich übrigens auf irgendein Gesetz hinweisen, das auch z.B. erst erlaubt, ab 14 Sex zu haben.) Für mich geht es bei Sex eben wirklich ums Prinzip - scheiß drauf, ob es schön ist, ob es Spaß macht, das trifft bei der falschen Person erstmal sowieso nicht ein und zweitens würde ichs bereuen. Die Beziehung, in der ich mein erstes Mal habe, soll schon Zukunftschancen haben usw. und da geh ich immer lieber auf Nummer sich xD aber das empfindet halt jeder anders.

Captain Kitty hat gesagt…

Fertig machen? +lach+ Oh jaaah, bestimmt...+nicht mehr einkrieg+
Ich dachte, dieser Blog wäre dazu da, Ansichten zu äußern, Meinungen zu sagen?
Nicht gleich angesprochen fühlen, stellt euch vor, mein Leben dreht sich nicht nur um euch. Ihr seid nicht die einzigen, die das hier lesen.
Und wenn ihr glaubt, ich hätte euch versucht fertig zu machen, habt ihr noch nie erlebt, wenn ich jemanden fertig mache.

Spöttische Grüße,
Captain Kitty (tut mir Leid, Commander. Ich will die Leute wirklich mit Respekt behandeln, aber bei solchen Kommentaren fällt mir das wirklich schwer!)