Sonntag, 6. Oktober 2019




















Es stimmt. Manches Mal bin ich streng. Unsere luntegelegten Teilchen benutzen das dann gerne in der Symbolik "anstrengend". Ich diskutiere im Regelfall eher nicht, ob meine Enkel die Strasse überqueren sollen, wenn sie die Situation noch nicht selber beurteilen können. Und bei Bedarf bin ich auch laut. Beispielsweise, um dezidiert Arbeits-Anweisungen an die Kollegen im Team zu geben zwecks unmittelbarer Gefahrenabwehr auch, und insbesondere dann, wenn die Enkel da sind und unsere luntegelegten Lappen wieder die Fernlenkung versuchen. Mit Zugangscode. Versteht sich. Ich weiß, dass ich das im Regelfall nicht brauche, aber niemand von uns ist fehlerfrei. Ganz gefahrenfrei sind solche Situationen also trotz aller Technikkontrolle nicht immer.






Gisela, ich betone es immer wieder: Ja, ich bin streng. Das stimmt. Und altmodisch. Manchmal helfen halt doch die Methoden ganz nach alter Art. Möchtest du auch in den Genuss des langen Lederriemens kommen? Kurz bevor du deine Koffer packst und ausziehen wirst in den Wald? Möchtest du noch einmal versuchen, die nächste Anzeige aufzugeben wegen zu lauter Stimmen von mir, während deine Hilfstruppen dank luntegelegter Technik auch die Kinder gefährden wollen? Na, du Unschuldslamm! Nun denn, wir kennen das gut. Das sind die Methoden luntegelegter Mitglieder autoritärer Psychogruppen. Die Gründe muss ich hier nicht mehr ausführlich beschreiben. Oder? Um 13 : 24 Uhr wollte welches Teilchen es nun noch mal probieren mit dem bestens bekannten "Wade rechts" in der luntegelegten Medizintechnik? Na, die Dinger?






Vielleicht auch noch mal mit Hobbytechnik die Muskulatur im Rücken angreifen so wie gestern abend im großen REWE in der Innenstadt, wo es wieder ein Nest voll von Lego zu behandeln gilt? Stimmt, die "Oma" musste sich dann mit Mühe auf die rote Rücksitzbank im Imbiss schwingen, doch, wie wir alle wissen, es gibt immer Schlimmeres. Der nächste Seminarfall vom Affen zum was genau? Beispielsweise. Mit einem Gruss von der Frau für die Rücksitzbank, ja, eine Insider - Anmerkung, denn fast niemand hört solche stupiden Kommentare unserer luntegelegten Lappen, und den bösen bösen schwarzen Bullen und Elefanten vor Ort. 14 : 27 Uhr. Eintrag in die Datenbank: brennen unterleib und die nummer mit dem druck bauchnabel ist auch nix neues. dazu ein so läppchen dreamer unkultur .. und ads an der seite links richtung wandschrank .. mehr davon .. für die bearbeitung dank der indizienprotokolle







Na? Und nun vielleicht noch eine abschließende Behandlung von den Kollegen mit der Lizenz? Dank der Indizienprotokolle? Und muss ich das laut wiederholen? So! Und wer möchte nun als nächster die Freude über Projekte stören wie den Märchengarten? Mit lauter aufgekauften Forderungen von Inkasso - Unternehmen? Bei Bedarf Erpressung? Ja! Wir sind hier fast alle arm, einsam, alt, aggressiv. Und wirken wahnhaft. Immer bei Bedarf! Haben wir uns da deutlich genug verstanden? Oder soll ich es noch einmal laut genug wiederholen auch für unsere luntegelegten Lappen? Möchte jetzt das nächste Teilchen hier vielleicht auch noch mal Stechmückchen spielen? Mit Hobbytechnik? Wolfgang, dann mal die nächsten Lego zum Test. Ja ja. Manche mögen das natürlich gar nicht gerne und versuchen es dann mit der Fernlenkung. Das war es das dann auch für das nächste Fötzchen nicht nur in der ersten Reihe im Seminar. So. Und nun lese ich selber dann auch mal mehr zur Weiterbildung. Zum Beispiel im kleinen Buch der jüdischen Riten und Rituale, was vor wenigen Tagen angekommen war. Greetings, Green.






















About This Blog