Dienstag, 8. Oktober 2019




















02 : 12 Uhr. Sagt mein Smartphone soeben. Gut. Es scheint ja so zu sein, als ob die nächste Behandlung dann dank der Indizienprotokolle erfolgen kann. "Little Miracles on the Kitchen" Table wurde von mir bestückt mit einigen Pins zum kommenden Fest "Samhain, Halloween" auch mit Anklang an historische Riten und Rituale. Es sah bei einem der Pins ganz so aus, als ob die Baum- und Bananenallergie, soeben ein Szenario hier am Rechner im Bearbeitungsmodus und da draussen, es folgt "Danke, Anke", es sah also ganz so aus, als ob auch das Dracula - Schloß von 1920 befallen gewesen war von einer Baum- und Bananen - Allergie. Es würde mich wirklich nicht weiter wundern. Hatten wir da etwa auch eine scheinheilige ferngelenkte Madonnen- und Marien-Gestalt vor Ort?






Kurz nach dem Pinnen versuchte sich dann hier bei mir eine offenbar geistesgestörte Stechmücke auf der Hüfte rechts einzubrennen, das sogenannte Hüftgold wohl mal wieder oder der Hüftspeck von Fettie, der da störte, und soeben kommt beim Schreiben rein die Nachricht der Verleihung an jemanden namens Michel und zwei andere für den Physik-Nobelpreis, das kleine eckige Kästchen mit der Nachricht habe ich dann weggedrückt, es handelt sich hier aber doch hoffentlich nicht um den nächsten Fall von notwendiger 24/7 - Beobachtung eines Mitglieds unserer luntegelegten Mitglieder von White - Pride.






Das nun folgende "Hallo" - Dreamer wird sehr deutlich und laut begleitet, ebenso wie wohl die offenbar wahnsinnig gewordene Stechmücke, und nach diesen wiederholten Versuchen, sich auf meiner Hüfte einzubrennen, habe ich tatsächlich noch wenige Seite lesen können, um dann vor lauter Müdigkeit endlich einzuschlafen, was fast, aber auch auch nur fast gelang ohne Unterbrechungen. Wieviel Mal war es dieses Mal, dieses etwas stärkere, und dann leichtere Lasercut-Feeling, was mich wieder wach machte? Dieser Fall ist abschließend behandelt oder wird es wann genau? Das "Hmmh" - Läppchen hier soeben in der Dreamer - Kultur.






Um 12 : 17 Uhr ein "Alles - Klar" - Dreamer, Aufmerksamkeits-Syndrom unter der Balkendecke. Und ein Tag-der-offenen-Tür-Geräusch. Nun denn: Wir haben für die Fälle genügend Fahrzeuge zum Abtransport beispielsweise in den Nationalpark Hainich. Gelle, auch die Damen und Herren mit Hobbytechnik unter mir in den ganz gemischten Beziehungen. Da hat meine Tochter ja auch schon getestet mit etwas gelockerter Sicherheitsleine und Baby auf dem Arm beispielsweise das Schwankende-Schiffs-Syndrom. Und nun noch vielleicht noch ein Stechmückchen? Oder eine Fernlenkung von Kindern? Gelle, Gisela! Och Teilchen! Soeben beim Schreiben noch mal Stechmückchen spielen wollen auf dem bösen bösen Oberschenkel rechts? Die Fahrzeuge warten. Muss ich mehr sagen?





















About This Blog