Donnerstag, 6. Dezember 2018































Na, die Damen und Herren? Wir versuchen uns hier an der Fernsteuerung fremder Öfen? Nachdem es mir vorhin beim Anbklick im Livestream derart kalt geworden war, dass ich den Ofen mit dem künstlichen Feuer kurz auf Heizen gestellt hatte? Nicht doch ... Nun denn! Der Testaccount gab dann den Zugang frei für unsere Spielkinder. Und mir wurde es wieder ganz kalt. Wir haben uns verstanden? Natürlich macht so etwas auch Appetit. Da lag noch eine kleine Mandarine auf dem Teller, gelle, das Hmmmh-Teilchen gerade in der Dreamer-Kultur, "Ja ja", auch der Anblick von Davina durch die geschlossene Tür verführt wohl dazu, das Innerste nach Außen zu kehren, und die Angst vor dem Feedbackverfahren treibt wirklich merkwürdige Blüten. Bingo! Sonst noch jemand hier mit Drang nach Bewegung auf dem Dach?








Nun, ich erinnere mich nicht nur an halbierte und ausgelöffelte Seeigel, die unter mir auf dem Meeresboden weggeholt worden waren, ich erinnere mich auch an ausgelöffelte Austern und Muscheln in der New Yorker Centralstation. Bei unserem Besuch mit ganz gemischten Teams. Gelle, Laura B.? Ich selber mag zwar keine rohen Austern, weder damals noch heute, als wir Kinder von Kollegen auf dieser gut getarnten Dienst-Reise waren, ja, man kann gar nicht gut Kunst-Verstand haben, anderen hingegen wird nicht übel beim Genuss von solchen Dingen. Die geniessen das sogar. Bei Bedarf. Gelle, Laura B.? Und die Abteilung Hobbypsychologie? Was für ein Timing nach dem Besuch in Ehrenfeld. Ein Wechsel? Wirklich? Noch mal ein Grinsen in Richtung der Zuschauer im Livestream beim Anblick dieser schwangeren Auster? Noch jemand mit Appetit auf Sammeln unter falscher Flagge? Enjoy your Tea? Marie? Noch mehr Nudeln? Wie damals in Italien? Och nö. Nicht doch!








Der eher doch unfreiwillige Besuch in Ehrenfeld vor einigen Tagen war wirklich wieder interessant, die Spielregeln aber doch klargestellt, und wer sich aufgeilt an weiteren Enttäuschungen und Freude über Philippa, die doch pleite ist, und sich lieber auf den Märkten bei ihresgleichen zeigen sollte statt im Stream, gelle Dreamer, auch das fiel fast nicht auf, der landet dann halt auch frisch auf dem Tisch.
21 : 32 Uhr. Etwas Bewegung da draussen und eine Stechmücke rechts am Ellbogen? Das macht Appetit. Gleich gibt es hier wieder Spaghetti mit Wild-Lachs, und dazu dann verschiedene Dips. Mal sehen, ob das Make Up dann morgen früh auch wieder wie von selbst verschwindet weil ich wieder so faul bin. Technikkontrolle? Die linke Seite war wie bereits beschrieben trotz Visier dann doch dem halben Druck ausgesetzt. Toll. So ein Test. Die Seite meldete sich dann irgendwie entzündet. Nix neues. Nun denn. Da muss dann wohl auch wieder korrigiert werden.









22 : 20 Uhr. Ich nehme an, auch das medizintechnische Protokoll ist bei so vielen Fällen von Check Herz der Ansicht, dass hier wieder ein Fall für die Windschutzscheibe vorliegt.
Die Datenbank sagt jetzt: so.. teilchen .. greetings, green und die kollegen mit der lizenz .. noch mal so ein technisches szenario?
22 : 40 Uhr. So. Das dazu ... White Pride


































About This Blog