Montag, 1. Mai 2017

























Was genau war das gerade? Provokation und Photoshop? Oder doch etwas anderes? Zur Freude unserer Achter?
Update: Bingo. Tumblr. Zwei Bambies mit 43.037 Anmerkungen. Und eine Werbung für Brillen. Eine Beschreibung mache ich an dieser Stelle nicht.
Nun, das Thema war hier schon einmal präsent. Nach dem unteren Beitrag des betreuten Brühens, den ich allerdings anders gemeint hatte als offenbar der und die nächste Einspeiserin im Smartphone, und nach der Erwähnung der kleinen Bäume hier auf der Fensterbank, deren Samen aus dem Park herübergeweht waren, tauchten plötzlich erstaunliche Baby-Fotos auf mit süffisanten Kommentaren. Ich hatte mich vor einiger Zeit schon einmal sehr gewundert über dieses gynäkologische Foto einer Frau im Operationssaal. In München. Wir kommen bei so viel Fragen rund um das Thema Medizintechnik und Missbrauch im Krankenhaus jetzt zum Thema der Einpflanzung. Und dem Gegenteil, nämlich einer illegalen Stammzellentnahme bei der Geburt. Das wird jetzt untersucht. Und dann gegebenfalls eine Rückführung organisiert. Und dieser Hinweis hier natürlich auch als explizite Warnung! Nicht wahr, Diet Dieter und Dietlinde! Bei Faschisten ist das Entführen von Babies und die Wegnahme im Krankenhaus ja schon in früheren Zeiten eine durchaus übliche Praxis gewesen. Update 00 : 03 Uhr. Mit dem Datum 29. Januar




























About This Blog