Montag, 3. April 2017
























Die Ur-alte, die rothaarige Hexe, die "durch ist" und der man dank faschistoiden Vorstellungen von Fortpflanzung auch abtreibende Mittel verabreichen darf, wendet sich jetzt wieder Fragen zu wie dieser, was denn unsere Zukunft ist. Richtig: Die Kinder! Und zwar alle. Hier daher ein neues Video der Seite Klemmbausteinlyrik. Vorgestellt wird das neue Spiel für PC und Spiele-Konsole mit dem Namen Lego Worlds, Thema ist das Bauen von Welten. Die Kosten liegen bei knapp 25 Euro, momentan gibt es teilweise auch 20 Prozent Rabatt, und damit ist das Spiel für alle erschwinglich. Nein, nicht für die, die noch nicht einmal ein Stück Brot zum Essen haben. Hoffen wir, dass es davon immer weniger auf der Welt gibt.





Ich bin fest davon überzeugt, dass der Gedanke der "Local Markets" und matriarchaler Gesellschaften der beste Weg dorthin ist. Der Widerstand ist entsprechend groß. Aber eine Veränderung beginnt immer in der eigenen Umgebung. Teilen, dieser so simple, so einfache Gedanke ist nicht so schwer in die Tat umzusetzen. Etwas mit anderen teilen. Etwas verteilen. Man kann sich die Kosten für ein Spielzeug, die Kosten für die Anschaffung eines Lego-Spiels auch mit mehreren teilen.

























About This Blog